Jabra Wave – iPhone kompatibles Headset

Jabra Wave – iPhone kompatibles Headset,

GN Netcom hat mit dem Jabra Wave ein ultraleichtes Bluetooth-Headset für Handys und PCs auf dem Markt. Das Headset wiegt trotz seines Mikrofonarmes gerade mal 13 Gramm. Die ausgefeilte Technik unterdrückt Windgeräusche und filtert Hintergrundlärm. Die Akkulaufzeit erreicht rund 6 Stunden Sprechzeit. Bei diversen Testberichten hat das Jabra Wave trotz des günstigen Preises gut abgeschnitten, auf bluetoothheadsettests.de sogar als 3. Platz hinter 2 Modellen von Plantronics.

Multiuse: Zwei Endgeräte, ein Headset

Die Multiuse Technologie ermöglicht es, dass Headset mit zwei Geräten gleichzeitig zu verbinden. Ist das Jabra Wave mit zwei Telefonen verbunden, kann abwechselnd von einem zum anderen Gerät geschaltet werden. Das Jabra Wave kann mit insgesamt 8 Geräten connectet werden, eine gleichzeitige Nutzung ist jedoch nur mit zwei Geräten möglich. Der Nutzer kann sich dabei bis zu 10 Meter von den Geräten entfernen.

Jabra Wave iPhone Headset                                       Bildquelle:  www.jabra.com

Das Headset funktioniert mit allen Geräten, die über eine Bluetooth-Schnittstelle    verfügen, inklusive dem iPhone. Laut Herstellerangaben funktionieren dabei die Telefonanwendungen einwandfrei, lediglich beim Abspielen von Musik auf dem iPhone kann es zu Problemen kommen. Menübefehle wie Play/Pause, Skip, Next/Previous, Volumen Up/Down werden eventuell nicht korrekt ausgeführt. Apple selbst bietet das Jabra Wave in seinem Online Store zum Verkauf an.

Das Abspielen von Musik kann auch für andere Telefone ein Problem sein wenn diese nicht über das Bluetooth Musik Profil A2DP verfügen. GN Netcom bietet seinen Kunden daher auf der Firmenwebseite einen Compatibility Guide an, mit dem geprüft werden kann, ob mit dem Headset Musik auf dem Kundengerät abgespielt werden kann.

Das Jabra Wave ist ein Leichtgewicht

Bei der Entwicklung des Jabra Wave hat GN Netcom besonders auf den hohen Tragekomfort geachtet. Das Headset wird mit einem weichen Gummibügel hinter dem Ohr getragen. Der Ohrstöpsel ist ein umdrehbares In-Ear-Gelkissen, mit dem das Headset an beiden Ohren getragen werden kann – ideal für Vieltelefonierer.

Technik, die mitdenkt

Die Empfangslautstärke passt sich dank Digital Signal Processing Technologie automatisch den Umgebungsgeräuschen an. Zudem sorgt die 3-stufige Unterdrückung von Windgeräuschen dafür, dass das Java Wave selbst an einem stürmischen Tag am Strand, Sprache kristallklar überträgt. Hintergrundgeräusche werden dank der eingebauten Technik gefiltert, somit werden auch Gespräche an belebten Orten in bester Qualität übertragen. Zum Lieferumfang des Headsets gehört ein Windschutz für das Mikrofon.

Über zwei LEDs werden der Verbindungs- und der Akkustatus angezeigt. Im Hochbetrieb hält der Akku sechs Stunden. Wird nicht gesprochen, hält sich der Akku im Stand-by-Modus acht Tage lang. Wenn der Akku leer ist, informiert das Headset darüber per Sprachmitteilung. Gleiches gilt für den Fall, dass die Verbindung zum Handy unterbrochen wurde. Das Aufladen des Akkus dauert 3 Stunden.

Interessante Apps auf Jabra World

Das Jabra World of Apps Portal bietet interessante Applikationen an, mit denen sich das Headset perfekt an die Bedürfnisse seines Nutzers anpassen lässt. Die Apps reagieren auf Spracheingabe. Mit ihrer Hilfe lassen sich Textnachrichten oder Emails verschicken. Sie lesen empfangene Emails vor und geben Status Updates für Socialmedia Seiten inklusive Facebook. Sie informieren den Nutzer über verpasste Anrufe. Darüber hinaus können Radiosender empfangen werden.