Rohrlaserschneiden – die flexible Lösung für die Rohr- und Profilverarbeitung

Industrie

Der Rohrlaser ist die Abstand modernste und innovativste Technologie in der Verarbeitung von Rohren und Profilen aller Art. Das Rohrlaserschneiden ermöglicht ein besonders schnelle und effiziente Produktherstellung mit einer aussergewöhnlichen Präzision. Das Rohrlaserschneiden ist dazu in der Lage, mehrere traditionelle Arbeitsgänge in der Fertigung zu nur einem Arbeitsgang zusammen zu fassen, was dazu führt, dass mit dem Rohrlaserschneiden Konstruktionen ermöglicht werden, die mit den traditionellen Techniken der Metallverarbeitung so nicht erzielt werden könnten. Das Rohrlaserschneiden hat zweifellos das Potential, Abläufe in der Verarbeitung von Rohren und Profilen radikal zu verändern und zu vereinfachen.

Möchten Sie mehr wissen? Hier finden Sie mehr!

Das Rohrlaserschneiden hat ein umfassendes Anwendungspektrum

Das Anwendungsspektrum für das 3D-Rohrlaserschneiden ist praktisch unbegrenzt. Es gibt kaum einen Werkstoff, der mit dem Rohrlaserschneiden nicht bearbeitet werden kann. Egal ob Profile, Flachstähle oder völlig andere Profilformen – es gibt kaum ein Material, wo das Rohrlaserschneiden nicht die Fertigung wesentlich erleichtern kann. Stahl kann ebenso bearbeitet werden wie Aluminium oder andere Metalle. ebenso Edelstahlrohre und -bleche. Der Rohrlaser ist extrem vielseitig nutzbar und dabei äußerst präzise. Arbeitsprozesse können durch den Einsatz des Rohrlaserschneidens in entscheidendem Maß verkürzt werden, was zu einer ganz erheblichen Zeitersparnis und einer deutlichen Kostensenkung bei der Fertigung führt.

Die Vorteile des Rohrlaserschneidens in der Zusammnfassung

  • Das Rohrlaserschneiden ermöglicht eine sehr schnelle und präzise Bearbeitung von Rohren, Profilen und Blechen aller Art. Jeder Arbeitschritt kann problemlos beliebig exakt wiederholt werden
  • Durch die vereinfachten Fertigungsabläufe ergibt sich eine deutliche Produktionszeitverkürzung und eine daraus resultierende Kostensenkung
  • Die Fertigung mit Hilfe des Rohrlaserschneidens ist außergewöhnlich flexibel, präzise und bietet eine überlegene Schneidqualität gegenüber traditionellen Verarbeitungsmethoden.
  • Die Technik  bietet einen sehr breiten und umfassenden Anwendungsbereich.
  • Die Maschine kann automatisiert be- und entladen werden, eine manuelle Materialzuführung entfällt damit.
  • Der 3D Kopf ermöglicht das Fertigen offener Profile sowie das Schneiden von Spezialprofilen, die mit herkömmlicher Technik nicht oder nur sehr viel aufwändiger angfertigt werden können.
  • Es können Rohre mit einem Durchmesser von 12 bis zu 220 mm verarbeitet werden, das Gewicht kann bis zu 35 kg/m betragen.

Alles in allem kann das Rohrlaserschneiden als eine Technologie mit Zukunft und einem hohen Veränderungspotential gesehen werden. Es werden sich sicherlich auch in Zukunft noch weitere Einsatzmöglichkeiten für diese Technologie ergeben.