Slimsticks

Abnehmen mit Slimsticks

Die Slimsticks sind ein Abnehmprodukt, welches den Hunger unterdrückt. Sie wirken wie ein Magenband. Man isst dadurch automatisch weniger und nimmt deshalb weniger Energie zu sich. Man hat es einfacher abzunehmen.

In Verbindung mit etwas Sport und Bewegung und einer Kalorienarmen Ernährung kann man so schnell Abnehmen und Gewicht verlieren.

Wie die Slimsticks funktionieren

Die Anwendung der Slimsticks ist sehr einfach. Man nimmt einen Stick aus der Packung und vermischt das Pulver in einem Glas Wasser. Nachdem das Pulver sich im Wasser aufgelöst hat, trinkt man die Flüssigkeit zügig. Im Magen quellt sich die Mischung weiter auf, sodass man weniger isst und sehr schnell satt wird.

Am besten nimmt man die Slimsticks drei Mal täglich ein. Empfohlen wird die Einnahme 30 Minuten vor dem Essen. Nur dann können die Slimsticks richtig wirken.

Die Sättigung hält lange an, sodass man auch keine Zwischenmahlzeiten benötigt.

Man kann die Slimsticks sowohl zum Abnehmen verwenden, als auch als Hilfe zum Halten des aktuellen Gewichts. Dabei kann man die Sticks nur ein bis zweimal pro Tag nehmen, je nach individuellem Bedarf.

Bestätigte Wirkung

Der Wirkstoff der Slimsticks enthält unter anderem den Wirkstoff Pentahydroxyhexanal. Dieser Soff wurde von der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) getestet. Die Wirksamkeit des Stoffs wurde wissenschaftlich nachgewiesen und hilft somit beim Abnehmen.